Frankenthal/Limburgerhof RHEINPFALZ Plus Artikel Psychiatrische Tagesklinik: Grundstücksfragen geklärt

Das marode Gebäude der Tagesklinik am Metznerpark soll verkauft werden. Die Therapieangebote ziehen in den neuen Anbau der Stadt
Das marode Gebäude der Tagesklinik am Metznerpark soll verkauft werden. Die Therapieangebote ziehen in den neuen Anbau der Stadtklinik. Zusätzlich gibt es ein ambulantes Angebot in Limburgerhof.

Eigentlich sollte die Psychiatrische Tagesklinik in Limburgerhof als Außenstelle der Stadtklinik Frankenthal bereits 2023 den Betrieb aufnehmen. Vertragsfragen haben den Neubau ausgebremst. Seit Montag gibt es nun einen Erbbaurechtsvertrag für das Areal in Bahnhofsnähe.

Auch der städtebauliche Vertrag stehe kurz vor dem Abschluss. Darüber informierte Oberbürgermeister Nicolas Meyer (FWG) auf Anfrage der SPD-Stadtratsfraktion am Dienstag im Krankenhausausschuss.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Es sei nnu heSca rde ideeenmG bm,eogihrurfL lmu;fu&r das Petrjko uhaetrBc uz .fscafhen nI dme sihgncseisgoweze ;ulGedu&ambe lnsloe auf urdn 090 anerarmetQdtu 20 ztlieeepmru;aTh&pla &l;murfu ide ornaewnhoht Vurgroegns pysihcsch rkaenkr ncMnehse theent.esn daehctG sit ide rigitunEhnc rde dkitlta

x