Frankenthal RHEINPFALZ Plus Artikel Fußball: SC muss sich Mutterstadt 1:2 geschlagen geben

In der 89. Spielminute musste SC-Keeper Dennis Stockmann zusehen, wie sich der Ball hinter ihm zum 1:2-Endstand ins Tor senkte.
In der 89. Spielminute musste SC-Keeper Dennis Stockmann zusehen, wie sich der Ball hinter ihm zum 1:2-Endstand ins Tor senkte. Foto: BOLTE

Eine Leistungssteigerung beim Bezirksligisten SC Bobenheim-Roxheim war im Spiel gegen die FG 08 Mutterstadt zu erkennen. Trotz der 1:2 (0:1)-Pleite präsentierte sich das Team von SC-Spielertrainer Benjamin Montino am Sonntag deutlich verbessert im Vergleich zur Vorwoche. Doch das alleine sollte nicht reichen.

Kurz vor dem Ende der Begegnung passierte es: In der 89. Minute fiel der Siegtreffer für die Gäste. Der eingewechselte Simon Schneider führte auf der rechten Außenbahn den Ball und flankte

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ni edi teM.it rDe llBa rwdeu amelrng&;ul dun eg&ma;unlrl ndu enekts hsic ihertn rtTu-lCrme&uS;ho nieDsn nmtSckoan in die Mce.snah r&Dqo;ebdu aBll awr ngclheteii sla nleFak ,ugtlcoedqad;&h teankneb red szlTeuumc.r;h&ot iTaern-GrF acelhiM rDees war egeiettbsr vmo &msapenltu; Tf:ferre

x