Interview RHEINPFALZ Plus Artikel Chako über Weihnachten: Mir geht’s weniger um die Deko

In der Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit: Hier liegt nach Erfahrung von Chako Habekost die Komik von Weihnachten.
In der Kluft zwischen Anspruch und Wirklichkeit: Hier liegt nach Erfahrung von Chako Habekost die Komik von Weihnachten.

Weihnachten, das Fest der Liebe – und nach Überzeugung von Comedian Christian Habekost auch irgendwie die lustigste Zeit des Jahres. Warum? Das erklärt er am Freitag im Frankenthaler Congress-Forum mit seinem Programm „Chakos Gosch(pel)show“ und vorab im RHEINPFALZ-Interview mit Jörg Schmihing.

Alle Jahre wieder ist es völlig überraschend soweit: Weihnachten steht vor der Tür. Bist Du schon gut präpariert fürs „Feschd“?
Ehrlich

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

:tsegag agr net. hcI inb ihctn os eni sslhkcrsaie renncetmsee.sihWfahich tiM ;rs&shuoqteg na dne Tegan nerweig um dei Dkoe nud edi nuSmmigt las ram,ud tim mennie eetnLibs manuzems uz n.esi nUd asd caehm ich uhcamtlu;.rn&li ieeMn uFra dun cih bhnae eebdi E,tlenr dei oncsh nie sscibhen uaℓmtr is

x