Tischtennis RHEINPFALZ Plus Artikel Abteilungsleiter Christian Günther vom TV Lambsheim im Interview

Christian Günther hat sich eine gebrauchte Tischtennis-Platte gekauft. „Aber die steht in einer engen Garage, daher ist es auch
Christian Günther hat sich eine gebrauchte Tischtennis-Platte gekauft. »Aber die steht in einer engen Garage, daher ist es auch eher Stand-Tichtennis«, sagt er.

Die Tischtennisabteilung des TV Lambsheim ist ein Abbild vieler Vereine in der Pfalz: klein, fein, ambitioniert, den Schwerpunkt bildet der Breitensport. Doch bleiben die Tischtennisspieler dem TVL auch treu, wenn die Pandemie vorbei ist? Ja, meint Abteilungsleiter Christian Günther. Im Interview spricht er außerdem über Hoffnungen und Alternativen zu seinem Lieblingssport.

Herr Günther, wie sieht derzeit der Kontakt mit den anderen Spielern im Verein aus?
Wir schreiben über WhatsApp ein bisschen hin und her. Über Weihnachten war das dann

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eedwir nei ehnsbsic hm.re nWen eerin mla swa rinmtue,ntm dnan ksthcci er lam eni d,ilB dun rwi sebecnhri dnan nhco lam ihn dun erh. berA se ftaul honcs ien wgeni a.b

eumrlW&;na ien ioaC-Vetdh redo gireOTianinlnn- e,edIn mu ebsrse akKtton uz ta?neDslha auel&r;wm clhhrciesi ieen tgeu .Iee

x