Tischtennis RHEINPFALZ Plus Artikel Zellertalerinnen bleiben in der Oberliga makellos

Silke Ermel und ihre Mannschaftskolleginnen sind in der diesjährigen Oberliga-Saison noch ungeschlagen. Bei drei Partien erspiel
Silke Ermel und ihre Mannschaftskolleginnen sind in der diesjährigen Oberliga-Saison noch ungeschlagen. Bei drei Partien erspielten sie drei Siege.

Die TSG Zellertal startete nicht unter besten Voraussetzungen in den Doppelspieltag am Wochenende gegen Pirmasens und Riedelberg. Dennoch hatte mit Sylke Bayer eine Zellertalerin eine Art Heimspiel. Sie wohnt in Herschberg nahe Pirmasens.

Vor den Spielen drohte Anneli Heintz mit Rückenbeschwerden auszufallen. Zudem hatte sich Mannschaftskapitän Silke Ermel bei einem Sturz mit dem E-Bike verletzt. „Ich habe noch Knie- und Handprobleme“,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rrute&amke;ll mrel,E eid eirhn Esaitzn ohdjce als tihnc fgu;etma&hlrde .has oS kma edewir uz ,eTag sasd dre bAaggn onv Siaenb erB,cek ide teis sdeeri Ssinao itcnh emrh rl&muu;f edi STG lZeaeltrl an dre Ptealt htse,t ien etliceuhrd atNclhie tsi, da ibe us;ulA&lelafnm die trlneanvtAei ehefn.l As

x