VG Kirchheimbolanden RHEINPFALZ Plus Artikel Wo stehen bald neue Windräder?

kibo_windenergieflächen_vg_kibo_ngen

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

In der VG Kirchheimbolanden sollen noch mehr Windräder aufgestellt werden. Dafür wurden nun neue Flächen ausgewiesen. Konkret wird es beispielsweise in Marnheim, obwohl die geplante Anlage dort nicht überall auf Gegenliebe stößt.

Rund 510 Hektar Land sind in der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden momentan für Windkraftanlagen ausgewiesen, darauf befinden sich insgesamt 24 Anlagen. Die Gebiete liegen in den Gemarkungen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ovn ml,fM&;uesldor Kfge,iredls tte,Sent afu dme bguegnreHr uaf( dem ibeGte von ulff&nmu; enme,dn)Gei udn fua dem guli&ress;nmuR geBr uaf ehniemarMr Gugr.enkma

0223 dwuer in red GV rebmhocnKlenihaid enie idnisduWte egh&lrrcudtuuh,fm; um fzeudrua,nenshi an henlcwe ewteerin elSnelt es iellnoeetpz neeeWniirdng btgi. mecNdha unn dei energOtsnmdei gfbreat un,edwr tha die VG veri eneu &lneaFhlucm; nerfe:tiid in end gnerumaGnke ,efegldsirK rehi,Mcmohs milcrhbdeanKhinoe udn eamhMnr.i tMi end uenne 021 artekH dun waet 15 nlAaegn el&arnum;w andn weat ;ulfmu&nf nPerotz dre VG mfr&uu;l agtaafikdrWelnnn slageu.etg

rhinaMemre aAnleg ni tkAihicKru in oBeadnnl ndu rsObi teu;&ltham se no&lnzetalec;ahliuPmf egene,bg eid digesmOenrtne ttehna dei un&;leaPlm raeb eewlietsi .ehnbelgta muer;l&Ub dsa ibeteG hnewcisz erMhomhcsi und oKbi, an asd sich auch bOris zesesanchi&il;nlg ,em;lkntn&ou rdwue lrgensldai cnoh nchti mi tG-RaV gttbma,siem ad in ibsOr chon enie ethsdgEcnnui em&uulb;r neei aueF;lm&l,ch ied geared las ibbwgeeeeGter isugsweaeen ,sit aestt.nh nDna n;nlekmutno& ishc die nannlPegu mf&lu;ru isdese Gieetb hn

x