Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Spitzenspiel zwischen Kirchheimbolanden und Reichenbach verspricht Spannung

Felix Reißmann (links) vom SV Kirchheimbolanden, hier gegen Alya Diallo von der TSG Wolfstein-Roßbach, ist mit seinem Team gegen
Felix Reißmann (links) vom SV Kirchheimbolanden, hier gegen Alya Diallo von der TSG Wolfstein-Roßbach, ist mit seinem Team gegen den VfB Reichenbach gefordert.

Der SV Kirchheimbolanden hat die Spitze in der Fußball-Bezirksliga noch fest im Blick. Im letzten Spiel vor der Winterpause hat der SVK aber eine schwere Aufgabe vor der Brust. Mit dem VfB Reichenbach kommt nämlich der Tabellenvierte.

Fußball-Bezirksligist SV Kirchheimbolanden bestreitet am Freitagabend um 19.30 Uhr sein letztes Pflichtspiel im Jahr 2023. Das Team von Spielertrainer Timo Riemer empfängt auf dem eigenen Rasenplatz

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dne VBf hncceRa.hibe dneiKocbmahlriehn wlil einnse etneiwz nzetalelTpbla inirvgdteee dun etmn&lkno;u ieb nimee igeS rosag hocn an nptreetziireS GST o-laRfs;sge&ntzoWlibhci hiebrnoe.eizv erD VBf Ricehaebhnc eglbte eedzitr edn nteveri ltPza udn eiglt biade mf;&fuuln tPneuk rthien dre m.iRelfEer-

x