Kirchheimbolanden RHEINPFALZ Plus Artikel Sicherheit beim Residenzfest: Alkohol in Innenstadt einschleppen strikt verboten

Dichtes Gedränge: durchaus üblich beim Residenzfest. Feiernde Besucher aber sollen sich möglichst sicher fühlen dürfen.
Dichtes Gedränge: durchaus üblich beim Residenzfest. Feiernde Besucher aber sollen sich möglichst sicher fühlen dürfen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Alkoholverbot beim Resi-Fest? Das mutet kurios an. Doch gilt die Verfügung nicht für den regulären Ausschank. Vielmehr ist es an den „ Sommertagen in der Kleinen Residenz“ untersagt, alkoholische Getränke einzuschleppen. Wie beim Fest Auswüchsen vorgebeugt und dem Sicherheitsbedürfnis der Besucher Rechnung getragen wird.

Die Vorbereitungen für das Resi-Fest in Kirchheimbolanden

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

alunef fua ooteurcHnh. sDa btleeieb ifstWeen tl;&alumd am zentiew WsngudteeuAcne-oh muz 7.1 laM mzu Fnriee rvo chsotsheriri ssieuKl udn ni cuigseahnl LbueoHnfa- i.ne iDe orfeVredu afu ide qrDoie&;dub Smteregmoa ni erd lnKiene ;lqdude,Rnoise&z os das ,totMo its &.rszloigg; Dtami eieds eagT msc;limo&tlghu pennantts udn ru&enutmsr;olsgif r,velnefua ebahn cshi eid Onraertignsao os inegie akdGnene h.egactm

Dsa &l;ozhnkinstmnepzeaMga lu;urmf& sad sbe&oqui;Rd ;u2d32qo&l0 tuab fau emd sed nevgraegenn Jeshra fua. iDe bdadmnseVieeenrg Keclnb,ahdniimoehr dreen nnuadsrgOmt zuds;t&aiugnml fu;rulm& dieerl lneegaB s,it gertif ibdae fau eien edguraGnl ur;uuz&klm,c ied scih fua Ahebin l&mtawuer;hb aht. eWi red rlemuuti&o;reBl red raVedam-uegdtbrlneginVewe,ns rnstTia Wnrr,ee lgmgrubuen&;ee der FZIAHLPENR a;,&ulrtklmre ise ni bmmeueiZntaars imt dre nsveaKglieutrrw ine pztoKen etkeltwinc ,roewdn afu sda anm nnu ni sdmeie haJr giz&lue;mrrkuenfcu .mek;ln&uno

;udoqehSrb& ujnge &eJnlueiglcqodhud; tsark ihteolIokrismal oFsku stehe aidbe auch deila,ms iwe tirkSwiecheneig zu neveredim ei,esn ide urdch ilun

x