Donnersbergkreis RHEINPFALZ Plus Artikel Nordpfälzer Helfer im Hochwassergebiet: Eingeschlossene Menschen aus Häusern gerettet

In der Eifel-Gemeinde Kordel haben die Donnersberger Feuerwehrleute bei der Evakuierung eines Seniorenheims geholfen. Dazu musst
In der Eifel-Gemeinde Kordel haben die Donnersberger Feuerwehrleute bei der Evakuierung eines Seniorenheims geholfen. Dazu mussten die Fahrzeuge – hier der Gehrweilerer Unimog – teils durch 1,50 Meter tiefes Wasser fahren.

Nach den schweren Unwettern im Norden und Westen von Rheinland-Pfalz sind auch zahlreiche Feuerwehrleute aus dem Donnersbergkreis den Menschen in den betroffenen Gebieten zu Hilfe geeilt. Hauptsächlich haben sie dabei die Rettungskräfte im Kreis Trier-Saarburg unterstützt.

In seinen 28 Jahren als Feuerwehrmann hat Christian Füllert schon eine Menge gesehen – auch etliche Überschwemmungen in der Hochwasser-gebeutelten Nordpfalz. „So etwas wie hier habe

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hci bear ncho tesnle o;elld&u,tbrqe gsaet edr setrtevdertenlel iuuhernrfeeepestsirrewkK K)(IF udn etWlheierr dre imbsednenreaedgV neeiiWrnwl am tormvrgDottsnaganei im ntfoaeleT imt rde EHPAZNFI.LR uZ dmesei pZteinutk raw ull;mr&uFl,et rde emimgeasn mti med wreetnei trttlrv-eeleIKFeSr iDmoink tGbhraed

x