Rockenhausen RHEINPFALZ Plus Artikel Neuer Förderverein will einen Kinderchor gründen

Zum Freundeskreis der Jungen Kantorei Hl. Franz von Assisi Rockenhausen gehören (von links): Dekanatskantor Siegmar Junker, Pfar
Zum Freundeskreis der Jungen Kantorei Hl. Franz von Assisi Rockenhausen gehören (von links): Dekanatskantor Siegmar Junker, Pfarrer Markus Horbach, Claudia Rittmann-Wilhelm (Vorsitzende), Michaela Cullmann (stellvertretende Vorsitzende), Christoph Baldermann (Schriftführer), Cedric Cullmann (Chorleiter) und Thomas Heigl (Kassenwart).

In Rockenhausen soll ein Kinderchor entstehen. Das ist das Anliegen des neu gegründeten Freundeskreises der Jungen Kantorei der Pfarrei des Heiligen Franz von Assisi in Rockenhausen. Ein erstes Treffen ist für 5. Mai geplant.

Dekanatskantor Siegmar Junker, vormals an der Marienkirche Kaiserslautern

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ma;&gulitt und unn eist wzei areJnh uz;ultdm&igsan mlr;f&uu eid eakDaetn Droengnbesr und lse,Ku aht br&elum;u edi Gl&urmuu;gndn des uenen reomr&nudiervs;Fel .orefiirtnm eDr rsonuqrkeusdedFie;&b der uJegnn rnaoeitK der fPrriea des elgeniHi rzFan von ssiAsi ni oa&doRsnukl;ceenhqu

x