Donnersberg RHEINPFALZ Plus Artikel Mit Metalldetektor unterwegs: Sondengänger buddeln im Auftrag der Wissenschaft

Die offiziell von der Landesarchäologiebehörde befugten Sondengänger Harald Lang (links) und Bernd Ferber mit ihrem Arbeitsgerät
Die offiziell von der Landesarchäologiebehörde befugten Sondengänger Harald Lang (links) und Bernd Ferber mit ihrem Arbeitsgerät am »Zwischenwall« auf dem Donnersberg.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der Donnersberg zieht von jeher Menschen in seinen Bann. Die Erkundung der Siedlungsgeschichte rund um die höchste Erhebung der Pfalz fasziniert auch Harald Lang und Bernd Ferber. Bei ihren archäologischen „Sondengängen“ mit Metalldetektoren sind die beiden seit Jahren der Vergangenheit auf der Spur. Ganz offiziell im Auftrag der Wissenschaft.

Fünf- bis siebenmal im Jahr ist das Team Harald Lang und Bernd Ferber „am Berg“ unterwegs. Ihre Einsätze, bei denen sie mit Metalldetektoren archäologische Funde aufspüren

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

lleown, tnestlage eid nederFu uas red umlNeha&; von ctltiiWh tisme g&biumlnah;ag onv nde W;eleasltnhmui.etrvsrt&ne Siet 3200 rsneie ise eimmr weerdi ni ied lfdp.zoarN Irh Eztsnai fdntei enri imlnthrceaeh a.ttts ieZt, ttAutaugssn mti den n;eltrua&Gme ndu nahektorFst eednrw sua trivnpea nttlieM hbeinlgec. 50.300 reeltoKmi ensei so rlme&;ubu die aJehr ebi ned nosexnrkiuE zum reonsDngerb znmnegmamueoekm,s sc&m;htalutz aarlHd gnaL.

In dre leReg treivgbrn ads uDo rvo trO einen nneagz Tga mit mde eurbondl&teiqDdkoeetu;&;q mtistle tMeneodsln.la rDe egBr sei mr&ctuaisznglld;uh ereh ciisgewersh endG&lme,ua;l nsoch fdguanru neeiss inselegf tnegUnrdres,u lruma&etk;rl L.nga umZde esi edr eubiuewnlredmeg;& eliT sed tiesGbe itrsebe bd,uqgladqoeost;h;&uc&bu otf eden ein rsngSauenoggnid rahed hnoe enein geninzie rcnthiisoesh ,Fnud grznuet;lam& r.e nI ned 1e90r7 ndu 1r98e0 nreahJ habe se einne eelegcrthrne odsrmoo&&ggnuuqau;hucdbit;lsSuq ma gnsonDebrer e:bgneeg quaob&;Dd nisd ebgcnaihl sBsue sua daonllH reehaafgnn me,kmoegn mu udgmnelP;l&nnureu zedl&ouvqneunhr;,om daureteb Hladra ngLa.

ilVee 0200 hJar

x