Donnersbergkreis RHEINPFALZ Plus Artikel Mannweiler-Cölln: Letzte Großübung der Feuerwehren der VG Alsenz-Obermoschel

Einer der „Verletzten“ wurde mittels Steckleitern und einer Schleifkorbtrage schonend nach unten gebracht.
Einer der »Verletzten« wurde mittels Steckleitern und einer Schleifkorbtrage schonend nach unten gebracht. Foto: Loeffel

Großalarm für die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Alsenz-Obermoschel: Am Samstag wurden die Einsatzkräfte von der Integrierten Leitstelle Kaiserslautern zu einem Industriebrand mit mehreren vermissten Personen im Werk des Automobilzulieferers Adient in der Bahnhofstraße Mannweiler-Cölln geschickt. Zum Glück nur ein Übungsalarm. Aber ein ganz besonderer.

Es handelte sich dabei nämlich um die letzte gemeinsame Großübung der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Alsenz-Obermoschel. Diese wird bekanntlich 2020 mit der Verbandsgemeinde

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eRncunehksao ruz GV rm;dpaNzu&roelfl Ladn eisinreo.nuf rntUe nde uengA dse enehwKtpruesiuerseresifkr shtrniCai oRssle udn nesise tesStelvrreetlr eshtrnoT &humi;uSgdlzc mknae 14 neeuFrhweer uzm tEnisza, um ide hessc trssVeinem zu trnete dnu end slieirteunm anrBd enutr loKleornt zu n.ignebr Enie ngaez e

x