DONNERSBERGKREIS RHEINPFALZ Plus Artikel Lilly weckt auch im Donnersbergkreis Hoffnungen

Der Spatenstich ist erfolgt: (von links) Paul Holohan (Lilly Standortleiter Alzey), Bundesministerin Bettina Stark-Watzinger, Li
Der Spatenstich ist erfolgt: (von links) Paul Holohan (Lilly Standortleiter Alzey), Bundesministerin Bettina Stark-Watzinger, Lilly-CEO Dave Ricks, Bundeskanzler Olaf Scholz, Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach, Landesministerin Daniela Schmitt und Alexander Horn (Geschäftsführer Lilly Deutschland).

Der Pharma-Riese ist in aller Munde. Die Ansiedlung des US-Konzerns bringt auch für den Donnersbergkreis Chancen mit sich. Es fallen aber auch Hausaufgaben an.

Zumindest für einen Tag richteten sich am Montag alle Blicke nach Alzey. Bundeskanzler Olaf Scholz war gekommen, auch Gesundheitsminister Karl Lauterbach machte in der heimlichen Hauptstadt Rheinhessens

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Sa.nttoi eEbons irrsiudelstpne&ntianMim; luMa eeyrDr ndu nseieig hrem an ronePmin.-Ptloiz reD rdnGu war dre siyelhmcbso ctaiSpehnst erd ,23 lnadMlirie Eoru renetu Fairbk dse hrnaSsozkePramnU- iEl lLyil s&hn;da zuk:r lyLil. 2072 olls eis ni rbeteiB hneg,e 0010 a;sibt&elzApretuml lseonl eetsetnnh d;

x