Wahl Winnweiler RHEINPFALZ Plus Artikel Kandidaten im Porträt: Sonja Schäfer-Reisch geht für die SPD ins Rennen

Sonja Schäfer-Reisch mit Hund Toffy.
Sonja Schäfer-Reisch mit Hund Toffy.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Drei Kandidaten gibt es bei der Bürgermeisterwahl der Verbandsgemeinde Winnweiler am 25. Juni. Wir stellen sie vor. Heute: Sonja Schäfer-Reisch, die für die SPD antritt. Es ist nicht ihre erste Kandidatur gegen Amtsinhaber Rudolf Jacob.

Ende 2022 ist Sonja Schäfer-Reisch von der SPD gefragt worden, ob sie sich vorstellen könnte, für das Bürgermeister amt der VG Winnweiler zu kandidieren. Nach einer kurzen Bedenkzeit

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nud neiem eurnln&kda;lem ;rchespaul&mG tim rhmie birrbtA,geee rde sei im lFlea riene crnrehofleieg aWhl leeetfrnsli ur;,eulmw&d rwa rihe twoArtn nie Ja. in&Med;buoeq tnvoiMtiao ,sit asds hic nrege stawe ;&rmlnaenverdu u&lmredu,wqo;lud&; atgs esi dnu leltts ihcs esgwnede dme k.hmWlafpa hcAu irhe eiilaFm htese troz-i1n0gpe0 ehntir rh.i

elsih-furcmh;eaS&Rc lbte etis 04 nJrahe ni red idemseedVag,rennb u;hzn&slautmc ni rsw,eeSiweclhi dnna ni eewnn.Wliri Die 7aJ&r;4gelui-mh tsi triaeeervth nud aht iver umh.c;&oTltre 5991 ath ise eien lndgiusAub zur wgfaautnVtneselernahseltcgl eib edr sawvlurnKeigetr in rmheabielKdhnconi ioasbt.lvre naDach raw sie neei tZie anlg eib red VG untatmG;s&dlur ,daLn bvroe eis zum rmAatbties e,whesclte ow sei eceerdhseinv fgaeunAb e&msg;uubtual a.ht Mmenotan trbetaei sei im eoneJbtcr ni red tbtglunusLaiegiens und ebeurtt tebaiisgneaLtrzolse in der ucsrGhedign.rnu u;r;lPs&oml&eboeulrqdobm isebbctrhe end Jbo ma snm.iete Mir tsi ihc,wigt asds hci ien rhnnrcetAeappsr ;rfluu&m ide uLtee nu&lb;d,iqo gast -scc;Rai.uhmre&hlSfe Nenbeibe hta ise eltVuhrbiaetriscsbwwtetfsnrga t.iursdet suediez&

x