Rockenhausen RHEINPFALZ Plus Artikel Hospiz soll nach Wasserschaden schon Anfang April wieder öffnen

Zwei der insgesamt acht Gäste-Zimmer im Stationären Hospiz in Rockenhausen hat es bei dem Wasserschaden im Januar besonders schl
Zwei der insgesamt acht Gäste-Zimmer im Stationären Hospiz in Rockenhausen hat es bei dem Wasserschaden im Januar besonders schlimm getroffen. Glück im Unglück: Der Estrich musste nicht entfernt werden. Stattdessen sind Löcher gebohrt und Sonden zur Trocknung in den Boden eingebracht worden.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Nach dem Wasserschaden im Januar laufen die Sanierungsarbeiten auf Hochtouren: Vermutlich kann das Stationäre Hospiz Nordpfalz in Rockenhausen früher als zunächst angenommen wieder in Betrieb genommen werden.

„Derzeit sieht es gut aus für eine Eröffnung Anfang April“, teilt Zoar-Direktorin Martina Leib-Herr im RHEINPFALZ-Gespräch mit. Das Hospiz hatte Mitte Januar wegen eines erheblichen Wasserschadens

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

im neu crhirneeett uue;&dbalGtlmeei tsreorv hcseenglsso dernew l.nmum&ess;u eiD uz imsdee itupetnZk im Hsua etunetber ;t&Gmlesua earwn sukzifirrtg in ardeen nEniutngrhice gnoez.geum

hIcwnezins thtes ucha eid eshcrUa rmu;u&lf die in rreenehm -mstiZamG;umen&lre etnaretgueef ihecttkgeFui tse:f Gteuhcatr ahenb nun u,unhnefsdergae asds ieqo;bde&nu nicgUhtdtekii ni enrie udwnieuloaA;sqlebtgr&s muz enetstrAu rde Fu&milugestslik; u;uhfgrl&mte a,beh so bLre-rHie. eeWeitr tialDse nknoet esi uzm tnejzegi ipnktteuZ chnit :nnnene Die rcnuesrVhieegn sneei tmi rde ulug;nKrmal& dre cShgdfarlue und etniegwa negesdefrreRogrnus ftesa.sb So ntecrhe aoZr eewgn red r;uerdmvubnln&oeheeg uz&sShlegnli;cgi itm lnnizeaiefln ane;ullfs&umlA vno ndru irene blnaeh lnMiiol .urEo Dsa eciavsghlnEe winerDakeoki aZro its aeTrlgurm&; sed mi Mai 1902 wgenieteinhe Hoeps,isz das sher tgu nogemmeann udn mu&flru; seein iAerbt ivel leotbg .irdw

uereN eumld&;aTeaGb-kurt eein silgoz® sulbtiearetaelteGeB diwr in med dalGmbe&ueu; ni red yilpr;tge&rzeseSsa uach jtzet - cojhed serdna als snso:t Dnne red eenu rT,akt dre imt enrie ab

x