KIRCHHEIMBOLANDEN RHEINPFALZ Plus Artikel Generationenwechsel bei der Europa-Union

Will den Europa-Gedanken näher zu den Menschen bringen: Daniel Dreißigacker, der neue Kreisvorsitzende der Europa-Union, mit Inf
Will den Europa-Gedanken näher zu den Menschen bringen: Daniel Dreißigacker, der neue Kreisvorsitzende der Europa-Union, mit Info-Broschüren der EU.

„Europa ist Alltag“, sagt Daniel Dreißigacker mit Blick auf die vielen Regelungen und Entscheidungen der EU, die bis ins Leben eines jeden Einzelnen hineinreichen. Für viele ist Europa dennoch weit weg. Da Brücken zu bauen und zu festigen, ist eine Aufgabe der Europa-Union. Seit März ist Dreißigacker deren Kreisvorsitzender.

Damit hat die überparteiliche Organisation, die sich als größte Bürgerinitiative für den europäischen Gedanken versteht, auf Kreisebene einen Generationenwechsel

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

glolen.ozv eDalin gras&ire;,izlcDgike otlelooPgi dnu Lierte reien uellhceaRs uslp ni sWmurtad&;l,tor sti 42 ehJra lta ndu gtlof dme reu&melunr;fh antgaesonbLtedrdaeng luofRd nranmnazF uas iweWinrnel ach.n nueurtgeGld&;m nud ganle teeeglit rduwe edi errDgsenorebn ounpo-UanrEi vno uKsal ;rtRul&a

x