Dörrmoschel RHEINPFALZ Plus Artikel Fast fertig: Sanierte Kirche wird im Mai wiedereröffnet

Die Renovierungsarbeiten an der Kirche in Dörrmoschel nähern sich dem Ende. Pfarrer Sebastian Best schaut sich mit Sohn Heinrich
Die Renovierungsarbeiten an der Kirche in Dörrmoschel nähern sich dem Ende. Pfarrer Sebastian Best schaut sich mit Sohn Heinrich den Fortgang an.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die umfassenden Sanierungsarbeiten an der evangelischen Kirche in Dörrmoschel nähern sich dem Ende. Der Termin zur Eröffnung steht fest. Viel Geld wurde investiert – auch für Klimaschutz und Barrierefreiheit.

Noch haben die Handwerker allerhand zu tun. Der Kirchenraum ist eine Baustelle und recht staubig dazu. Vor wenigen Tagen waren die Elektriker am Werk, große Deckenleuchter wurden installiert.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Dsa atsgeem kztnocteLhpi tis uen, os kn;n&nmolue delhrasanrWt bie raedfB nun hcau nebust Litch .anbegbe farPrre absSeiant steB cnerthe itm med ssAhbuscl der eAetibrn ibs ettMi .rpAli Zur lehieifrnec ihngeEuwni an gingotsa,sPfnnt 91. a,iM losl asd thGtouaess ni eunem nGlaz selrtnreah.

ieD geniaSnru dre 1127 gteeaunb rhceiK ft&;thucbmelgasi den r,Prfrae idqoe&em;butds hci im Mlu;a&rzm 0022 in erd tlAen lWte ngmnkoeaem odi;unq.&bl aDmit mietn er nitch urn eid Vnrnuanelo,gp ni die uahc ien enigarteesg semePbrtiruy nud edi kmelmrnhld&beoDu;ea ebi red rcneseihLdka iudengeenbn rae.nw teBs gign se vor mlael ahcu mu das enznial.ieFl gmassteIn erudnw nrud 000.037 oEur tints.evire reD ukrVfae ensei sge&aueulncmJdhhsun; bhae .00090 ruoE rbat,cerh hzuni kanme 000.50 oEur curhd enSdpen udn iezw ik-oA.Raetdnn In ieedsm Jrah tis nei urtreene efSpuendaln per Rda eantgl.p

Dre uzmHorwl tsi ascDurhur end narfrerieiebre uuAbsa udn elhK;haizmmlscnanzu&misatg tnonnek &Ftu;drlielrmteom ni lhemo&u;H von 0.0500 uEro rutrerteki ewred,n wie eBst htb.ecrtie aeSpetfkerf ebeg se dzmeu dhruc eid uniosF erd ieengennhdeimcrK r;&olrmohlumceDs dun eAtl e

x