Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Dieter Breier: Früher „Dritte Liga“, heute C-Klasse

Kann auch mit 56 Jahren noch richtig gut kicken: Dieter Breier vom SV Dielkirchen.
Kann auch mit 56 Jahren noch richtig gut kicken: Dieter Breier vom SV Dielkirchen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Dieter Breier ist das wohl bekannteste Gesicht des SV Dielkirchen, wäre früher fast in die damalige Zweite Liga aufgestiegen. Noch immer steht der 56-Jährige auf dem Platz. Nach dem fulminanten Kerwesieg des SVD gegen den Aufstiegsfavoriten TSG Kerzenheim peilt er mit seinem Team bereits den nächsten Coup an.

Dieter Breier, heute 56 Jahre alt, liebt den Fußball. In seiner Anfangszeit als Aktiver, in der damals dritthöchsten Spielklasse, habe er auf sich aufmerksam gemacht: „Ich spielte

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

adaslm itm nciarEhtt adB ceKhznaru um den etsfAiug ni die ewetZi La.gi riLeed sit ndan ien izor&lge;srg sSpnoor go.rehegebnwc uAseeintfgge sit dnna inzMa 05, wo ise eueht s,heten tis otnqenb&kd.lua;

iMt tchni eiwgn uedreBna ul&mlzt;rhae re no,vad ein nbAtgeo aeetglnhb zu ahnb,e dsa amn lsa eg&s;abruzlFill run nmalie mi bneLe areeh:lt dobJupqup&; yHknesec wetoll mc,hi lsa hic icarc 20 areJh lat w,ra hcna chablGda .helon Er ath irm eienn evehwairajsZtegrr en.tbagnoe nMeei dagamlie dinnrFue wllteo ntcih imt mri unezimhe. asDs chi hselabd tnhic in edi naluBgsied gceesehwlt i,nb sti rmi uhete bldnghr.iceqe;il&fuuo

riEne red ensetB nsd&ah; achu imt lsA56 insee mkl&tr;enSau hnecteezib red isnVumelgckeesrarrh qdoei;dbu& gteu hnke,Tci ide oointnKid dnu die ch;llieeS.lt&nidgqouk hcuA nwen ltezeret im reAlt ovn 56 nheraJ tewas ecnaaessnglh th,a btsgnhiecei imh isne erilMptesi sde rchReeoanusenk KabFFn-lcCus uzueirngodr,no&baq;Pdd;&eql ibnaFa itc,thSm uhac hnoc theeu is&lmhuhl;eau;gclgr&oeiewzn m;&nueiahgeltFik na der :Kglue &d;beqnuonW wir aitneenelrlHur slienpe, tis iDreet merim ncho rneie erd eteBs.n hIc ue&

x