Kirchheimbolanden RHEINPFALZ Plus Artikel Borg Warner: Neuer Werkleiter, unveränderter Plan – trotz Corona

Das Borg-Warner-Werk an der Marnheimer Straße, im Hintergrund das Headquarter.
Das Borg-Warner-Werk an der Marnheimer Straße, im Hintergrund das Headquarter.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

An der Standortstrategie Kibo 4.0 wird festgehalten. Corona soll die Pläne nicht zunichte machen, den Standort Kirchheimbolanden bei Automobilzulieferer Borg Warner für die Zukunft zu rüsten. Ab 2021 mit einem neuen Werkleiter.

Noch bis zum Jahresende ist Jürgen Adam in Doppelfunktion unterwegs. Dann ist für den 54-Jährigen Schluss als Werkleiter bei Borg Warner in Kirchheimbolanden.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eArb cth,in sads es nhi anhc pankp izew hJearn ieerdw gew hneiez deu&lrwum; aus red Kenenil dRneszie. einS eernu bptaizstrAle tsi ihcnt lulza etwi netnrtfe ;snadh& dnu ni erd eunen stinPioo bbelit mAad dme keWr nodclKhebenaihmri vndube:ner sAl enrue eerlGna egrnaMa mi rradeeHaqut in edr ire;&zKalgstasersi tis re lru&muf; dei kerWe ni arEopu nud mmuuSak;ad&leri rireoltcht,wanv rtnue nmradee ;f&uulmr seejn ni etrteimalnubr rahfctNah.bsca ochN ibs dEne esd ehrsaJ tsi dmAa uzosasgne seni geeeirn hfCe.

bA 1. raanJu bsi;ut&orqsg ndna neein enune ritWkerele in io.bK eEn,ni rde nigalsb ine nedesar arrkBnrgWereWo-- egeteitl tha h;adsn& so wie se Aadm eantg te,hta ibs re vor izew rJanhe asd Zretep ni iobK e&mnnl;omeburmu ath. &quo;cuAdhb mit hmi oenwll wri ehslcln nei atevlruesrnlsvoe tlihm&aes;urnVl ;au&uoalqfdue,bn gtsa terPe httcmiS ;&flurum den tbira.rsBtee sE esi hw,gciti sdsa rde nuee heCf qhbnleclsud;&o ien zrHe ufr&ul;m iKbo ikwdq;t.toenc&uell

Bei bKoi 40. mi nwIPlntiiweea rdwi shci rde ueen telkreWrei tim dne asrikibhc laetesngnhedau egnugnRehninaebmd red dtertasitSratoneg biKo .40 iedneizieirnft &am

x