Donnersbergkreis RHEINPFALZ Plus Artikel Alsenz: Drei Beigeordnete für die VG Nordpfälzer Land

Der Bürgermeister und seine Stellvertreter (von links): Michael Cullmann bei der Ernennung der weiteren Beigeordneten Horst Fisc
Der Bürgermeister und seine Stellvertreter (von links): Michael Cullmann bei der Ernennung der weiteren Beigeordneten Horst Fiscus und Eugenie Dengel sowie des ersten Beigeordneten Güngör Aydin. Alle drei sind auf Vorschlag der SPD- und CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Nordpfälzer Land gewählt worden. Foto: Loeffel

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Güngör Aydin, Horst Fiscus (beide SPD) und Eugenie Dengel (CDU) sind Beigeordnete der VG Nordpfälzer Land. Bei den Wahlen im VG-Rat haben sich am Dienstagabend die Kandidaten der „Koalition“ erwartungsgemäß durchgesetzt. Bevor Bürgermeister Michael Cullmann seine Stellvertreter vereidigt hat, gab’s dennoch ein paar kleinere Überraschungen.

Nicht unbedingt zu vermuten war etwa, dass für alle drei Ämter lediglich der gemeinsame Wahlvorschlag von SPD (13 Sitze) und CDU (7) eingereicht worden ist. Die

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

bedien s&guitlezlo;;gmnr& ntkreFioan mi GV-t,aR dei edEn mDzeeber rhie ametbesZrmiuan in irene ernuemlPgetsiist eu;ngnmduga&iltk hntaet iwr( brctheei,tne) lne&vu;frugme zsmueamn ubelmu&;r neei hhMriete von 02 der estgnamsi 32 adten.Ma iDe Feire tLies laNdpfor,z edi DPF w(lijees 4 rtteer)Vre dnu dusl&;Bminun eDi90/ relmun&Gn;u de()ir enbah kiene nigeeen ebwrreBe u;rm&luf ied nWehn-dtiglreeoeBena gees.ttll ltoeretKitmp irwd ads ireuGmm ovn ultHem Fraell oai.)s f(lrsnttkoSoim otnnkne die 31 satRgiederltim hsa;nd& acMhlie tmerteVann D(F)P efthle cgdnttielhsu dshn&a; in leanl drei hclrna;nDueu&ggm iwjlsee nru itm ;l&auoudqdbJ&qo; doer dNboue;&&lqiq;unod nr.tvoeie eniKe intenS,aos bera ohcd wtase erwntuatre arwne eid tlestaueR lu&uf;mr die ndeaintKad: iyndA sti tim 4-:tm7emS2in umz r,tseen elDgne 83):2( dnu ssucFi (822,: niee mtgelinu&;ugu)l sind uz reenietw entdniergoeBe latuwlhe;gm& ndr.ewo Dsa ihilesgt;&,z cuha uas edr opinOtipso hbaen eiegin riRmtagdlesiet das rToi n.ul;tzu&semturtt aZ;hu&lm ggni edi hdgauanlhnlW bstels sttnt:vaeon eiEn mtgAsnmuib rep inehezncHad wra alut iednreneuGnmgdo hntic m&oumig;clhl

x