Bad Dürkheim RHEINPFALZ Plus Artikel Wurstmarkt 2024: Schausteller zahlen deutlich mehr

Auch Anbieter von Ballwurfbuden zahlen auf dem Wurstmarkt künftig mehr.
Auch Anbieter von Ballwurfbuden zahlen auf dem Wurstmarkt künftig mehr.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Wer auf dem Dürkheimer Wurstmarkt eine Achterbahn betreibt, Dosenwerfen anbietet oder Pommes verkauft, zahlt künftig mehr Platzgeld.

Die Stadt Bad Dürkheim

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tclisesiz&;hg hlm&cljahuir; iene mumSe ni u&h;lmeoH von udnr .000050 roEu z,u um dei aoitnirngOas nud nzgemUstu des ier;rDulemmkh&u rsstmrakuWt uz sm.ntmee unN tis eid twraVlgnue urcdh edn m;slnn&gugfanuuhspusccrhusReuss teafgutbra e,wnodr die uoEltgedtnngnr eds tsWurasktmr uz luer&emanb;brtuei. asD Z:lie eien ee&h;rholum tncskeongedKu eeer.ihcrn i&;nKtmfuglu esnllo udnr eeni habel liioMnl ruEo orp estF emmeenngion ,ewnder das u;mne&alrw .100000 Eour hmre lPeategrzld las ibh.res

rMscau li,rlB der tim snemie Tmae end srWukatrmt gtsaiorrnei, gesta mi ukattW-srrm nud uecssthsFusas am gna,Mto ied Plgtludum;henhregoz&al sie shcon &lmaerngul; ein mheaT ees,wnge neewg rde nComaer-eadPino aerb revttga oden.wr

eKnie pahuceals rgeumgnSteiU edi 52 tePronz ienrhnmneeMha zu rlie,eezn sie diseer rBaetg rbae ihcnt hfcenai plahsuac fua eall dawnengat n,wrode kue;rtllera&m lBil.r So enesi zmu pelisBie ide uhu&eelrG;mnb l;ufum&r die k&lread;uahrlMmnt im Vitnrua;llsm&eh zu danneer itbAeennr sbteier jtetz hterc ochh. ieHr wrenud eid eGuh;&renubml nthic e.staasnpg Bei ned tieemns birtAenne wrdi sda lldtaePgz nach en

x