Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Trainer zur Katar-WM: „Im Sommer ist es schöner“

ie begerteste Trophäe im Fußball: der WM-Pokal.
ie begerteste Trophäe im Fußball: der WM-Pokal.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die umstrittene Fußball-Weltmeisterschaft in Katar hat begonnen. Trainer von Vereinen aus der Region sprechen über die Chancen der deutschen Nationalmannschaft, die Kaderzusammenstellung und den ungewöhnlichen Termin im Winter.

„Vor Jahren wurde bei der Vergabe versäumt, das Thema Menschenrechte anzusprechen. Jetzt kann man nicht mit einer Boykottierung kommen“, sagt Roland Beck, der Trainer von Rot-Weiss Seebach.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eWnn es rde epvrait nptaZlie asusm,;lzltu& wlil re cish eid peeiSl s,ucaanehn edi ihn enser.einteisr ldDuethscan ise nllediotaitr nerei dre iaifv,etotMrn brae ;ulfu&mr ned alenizuigFn nhtic in;tb&sgameudl e.ngug ieneS invotFrae isnd ina,slBrei oleqiu&d;wb eid esurp s&bzlrgl;luieFa bn&he;qouadl, ihcnrreakF nud neianS.p Beck tdnfei es tgu, asds red urmeruSfsamurma&t;tlr caislN mlukuu&Fr;gll ;mihsrub&geulcttcik wnroed ,sti eilw dre ni rtegu omFr es.i ;du&Fro;ub&qlum ouYssuafo uMokook rdiw dei Temhnliae iicgwht u;urmf&l isnee writeee ugtcinkEwnl neo&,s;udiql btluag rde oaCh.c

ssDa es ebmi ed-tFniFAshcEI ml&fuu;r Karta nicht mti eetnchr nngDie zuagggnnee i,se ubgtal iinmoDk eenre,G red tr&Uee;lubgilmuns sde VT sa.edttlErl ;oei&Bqudb edr abergVe etau;htl&m se ineen rcshefuiA eebgn ;,&leussnumm ejztt its se umau;rld&f nasglderli uz s&plud;&ltqm;oua, so eene.rG rE its tmi dre uemgelnstnserdzaKlaum eind.freuz ;iuEoeqdnb&n muum;reStprt&yl wie ukuum;lrlFg& bga se rorehv htc,ni dun dei inouNienrgm ovn oriaM t&luez;moG ;g&leug&lisbm;rezu hci ser.h rE sit eni enhh&gewll;icl;amzsue

x