Fussball RHEINPFALZ Plus Artikel Seebach beim 2:1 gegen Freinsheim altmodisch und effektiv

Ein Bild , das alles aussagt: Die Seebacher gewannen dank ihrer mannschaftlichen Geschlossenheit.
Ein Bild , das alles aussagt: Die Seebacher gewannen dank ihrer mannschaftlichen Geschlossenheit.

Fußball-Bezirksligist Rot-Weiss Seebach ist der Coup gelungen. Stark ersatzgeschwächt gewann das Team von Trainer Roland Beck am Sonntagmittag das Derby zu Hause gegen den FV Freinsheim mit 2:1 (2:0).

„Diese Mannschaftsleistung war super. Die Jungs haben die taktischen Vorgaben genauso umgesetzt, wie wir es vereinbart hatten. Ich bin superzufrieden“, sagte ein emotionaler Roland Beck nach

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

edm siieHmge orv 020 nuerZhcsua. rDe eheracSeb nTirera ttaeh rzuzgeeg&sine;gmelawnn dei egenei kakitT eaimdls vrd;tu.e&elranm Mti forl.Eg boruiM;q&d eenfhl eSrepli, eid bie nus ni erd eOnffvise serh hiwctgi s.ind rWi nnnkoet eblsdha keni Slekaetkp rnble.eiaf aDs awr karl. lbeDash susmet ihc alemsi

x