Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel RW Seebach siegt nach starkem Auftritt 3:1

Ausgebremst: Der im Sturmzentrum aufgebotenen Nicolas Lamberty vom LSC (links) wird vom Seebacher Fynn Dupont gestoppt.
Ausgebremst: Der im Sturmzentrum aufgebotenen Nicolas Lamberty vom LSC (links) wird vom Seebacher Fynn Dupont gestoppt.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Nach fünf sieglosen Begegnungen hat Fußball-Bezirksligist Rot-Weiss Seebach in die Erfolgsspur zurückgefunden. Beim Ludwigshafener SC gewann das Team von Trainer Roland Beck nach starker Vorstellung 3:1 (2:1) und verbesserte sich auf Rang zehn.

Die Begegnung begann mit einem Schreckmoment (6.). Dejan Vasic vom LSC und Seebachs Georg Ester rasselten mit den Köpfen zusammen und wurden minutenlang behandelt. Für Vasic ging es weiter.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

tsrEe akm zawr itm menie tneru edm nnKi tfnrieiex branTu afu dne Ptzal &luuruzc;k,m umests annd eabr eagewtusslehc eenwd.r oru&bqM;id its taesw lcwgshdnii ge.nswee Da war es rsbese, du&g,ee;hauqlzosnur k;&lreurtemal estEr enise heAglusunwsc hanc 12 neui.tMn ulum&;rF nhi mka iardRoc rkWnoi,s der crshet eeiiettgrdv und Anuu≷ym Cabno mu;lurf& bnAgaeuf im indeeesfvn Mdlleitfet hcetfmaire. ievnK hShcmew ietslpe ab seemdi npZtieukt tweas v,sfeofneri was cihs bmie :31 eds eisakelnt screlVtolekrs oJnsa rsHroain lebzhat tchmae )3(5..

Beim nmrsFutlruo&hug; edr tual&mGes; arw rde SCL hitnc uaf red meuh.&o;lH Nhac niere kEec tleeg nioRb ehwcmhS fau ndu Binsaat ;il&grKsezle tfra tmi eneim ssscwuhGaelt )(2.4. Sehabec ezttse cnha nud ;&uothlhmere imt wnheetrresse atnKoiominb uaf 0:.2 fuA red mi erenst sbttcniAh rsnkaet nlkine itSee eszett oenL ratnGenum uaf med eul&;lumgFl dctru;neaA&e neeWrr e,ni dre mti eneim gs&g;rarlnoitezgi Pssa &grjmarl;euTo aiHrrsno .eeitbend uD&iqdeo;b ,dIee itedkr uz ipsn,eel tahte hic ohscn rvo nsLeo sZop&u;id,luelq l&trreuam;kl Werern. ndU ocCha naldRo Beck brhieceett ovn ihnngseTia,inn

x