Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Rot-Weiss Seebach fährt mit Respekt zum VfR Frankenthal

Das Hinspiel zwischen RW Seebach und dem VfR Frankenthal – im Bild Tim Laubscher (VfR) und Leon Gutermann – endete 1:1.
Das Hinspiel zwischen RW Seebach und dem VfR Frankenthal – im Bild Tim Laubscher (VfR) und Leon Gutermann – endete 1:1.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Fußball-Bezirksligist Rot-Weiss Seebach tritt beim VfR Frankenthal an, der drei Punkte weniger auf dem Konto hat. Die Seebacher wollen an die gute Leistung beim Ludwigshafener SC anknüpfen.

„Der VfR hat uns im Hinspiel massiv gefordert und eine überragende erste Halbzeit gespielt“, blickt der Seebacher Coach Roland Beck zurück. Am Ende reichte es den Rot-Weissen gegen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eid aFrklatherenn nur zu minee .:11 Der RfV eabh iesmen maTe msdala imt renei nazg gnnjue tsafcnMahn llase aelvtb.ragn uo&mdflgu;Af&qll;uabi arw sad heho empTo dun ads ugte ildsom&qlup;t,halceUs nttbeo eBk.c labhDes eedwr nam ned aiWrsdrheec ma Sntonga sl&isngoA;z(t 1.503 r)Uh achu kiellsnfeas zn.urhtntme;l&suaec trzTo erd tlanarFeheknr lreeNdi4a-eg:3 gegne ned nlgiaelrds aeskrnt uST eerhhcitsemM II ma voegrin Snoatng ies cs;elhhtou&m osrcitVh eetnb.og

Auf rde naneder eetiS nnak -tiesoRWs fau nneei ugnenleegn ttAftuir beim SCL resweeniv. nA erd zsuneUtgm erd nhatecikts gt,uunhisAcr red rbuaeeLtisc,ftafh mde nsaEitz dun erd ut;Elmkeitvifat&f btgi es ctsnhi zeu.unsztase Dsa rwa .pto ieVl resseb nnak nma eni ,Seipl in emd erd nergGe hmer Bllsbeitza thaet, hnitc ne.eagnh uhAc ide bfsteevearDini rde saegtenm catnfahsMn canh edr s,aPue sal eni rnenarenend LSC uz nkriee nsnreennenwte heacCn hmer mak, rwa ehan am upmOm.ti ;ioesb&uqDde tPaier lumu&ssmte; usn eubavnrrelteSst g.eenb riW s;elmnum&us eliadsrgnl edi egLunits ni hatneFkrlna ee;ug,ulm&;o&qtailnstbd otfderr edr acho.C

asD dwri hintc ht,clie dnne rcefhbhAwe bnRoi hm

x