Wachenheim Lions Club sammelt Brillen und Hörgeräte

Die Spendenbox aus dem Jahr 2020.
Die Spendenbox aus dem Jahr 2020.

Seit 2020 sammelt der Lions Club Wachenheim im Dezember Brillen für Menschen mit Sehstörungen in Entwicklungs- und Schwellenländern der Dritten Welt. Zum ersten Mal werden in diesem Jahr auch Hörgeräte gesammelt, die zusammen mit den Brillen an den Verein „Brillen Weltweit“ in Koblenz gehen. „Dort werden die Artikel desinfiziert, aufgearbeitet, gerichtet und katalogisiert, bevor sie in Länder der Dritten Welt geschickt werden“, berichtet der Lions Club. Der Versand erfolge ausschließlich an Non-Profit-Organisationen, die Bedürftige in Kliniken, Kranken- und Missionsstationen oder anderen karitativen Stützpunkten versorgten. Mit lokalen Fachkräften vor Ort werden Brillen und Hörgeräte nach eingehender Untersuchung an Bedürftige kostenlos abgegeben. Die Sammlung findet am Samstag, 2. Dezember von 10 bis 16 Uhr, am Rewe-Markt in Wachenheim, dem Stadtplatz sowie dem Hit-Markt (beides Bad Dürkheim).

Spendenbox für Kindernotarztwagen

Parallel zur Brillen- und Hörgerätesammlung hält der Lions Club Wachenheim wieder Spendenboxen bereit. Das Geld wird in diesem Jahr dem „Förderverein Kindernotarztwagen e.V.“ zugutekommen. Laut der Homepage des Vereins wurde der Kindernotarztwagen 2002 ins Leben gerufen mit dem Ziel, bei Kindernotfällen einen auf diese Patientengruppe spezialisierten Notarzt an den Einsatzort entsenden zu können. Im vergangenen Jahren rückte er zu mehr als 12.500 Einsätzen aus. Auch der Landkreis Bad Dürkheim gehört zum Einzugsgebiet.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x