Bad Dürkheim RHEINPFALZ Plus Artikel Hugo-Bischoff-Straße und Beethovenstraße: Linien und Schraffierungen als Lösung?

In der Dr.-Hugo-Bischoff-Straße darf auf beiden Seiten geparkt werden, die Zufahrt aus der Weinstraße Süd ist verboten.
In der Dr.-Hugo-Bischoff-Straße darf auf beiden Seiten geparkt werden, die Zufahrt aus der Weinstraße Süd ist verboten.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

In Dr.-Hugo-Bischoff- und Beethovenstraße kommt es immer wieder zu Verkehrsproblemen. Das beidseitige Parken bis in die Kreuzungsbereiche hinein macht das Vorbeikommen zur Millimeterarbeit. Die Stadtverwaltung sieht jetzt Handlungsbedarf. Ihre Meinung zu einer geänderten Verkehrsführung konnten die Anwohner in einer Anliegerversammlung vorbringen.

Es komme immer wieder zu Beschwerden beim Ordnungsamt, weil Gehwegflächen zugeparkt seien. Die Kreuzungsbereiche würden selbst im vorgeschriebenen Fünf-Meter-Bereich oftmals nicht freigehalten,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dsasos Fewerrheu nud r&Mlma;lbuufhul wiringithcSkeee mieb iarnfhenE ue;t,natlhm& etcteirehb norailF ,Mrzoti seeectrigaliebthS ibem &lmrDmk;eruhuie s.urdantmOng In zugBe fau end rnenuehd rrVheek eis in eneidb it&zrelS;ngas nbalgis nhoc nhitsc epiixlzt eelgetrg.

aDehsbl aectmh man csih in dre lreVantguw neeGdnka ublu&;rem neei ouer.dgNnun anfngA Mzramlu&; irtepaulmstenr&e; dei ternaglSwdauttv im cBushaussusa iene n;glmsLuu:o& mI eomtMn idns iedbe nierltg;szSa& eaosgetnnn uetench ert&anlig;san,bhsiEnz etnngihzeeeckn tim dme hcSdil hniaEtfr nebetorv (re,sot nrsued cSldhi itm zigewiem&ls; nelakB, mi mosdVnukl rodpaeSs e)ngtn.an naM fard in die atgizeSr&snl; arzw onv dre ti;greWsalesnz&i luSudm;& reh hitnc rheneia,fn in der &lgitS;rseza sbltse areb radf red erekrVh ni bidee hRunnigtec lg.sf;&lzieeni rDe cosagrlhV edr tVeagrwuln tutlea,e eebdi gzalsrt;ien&S in &;bcehdeqtou ausilznrbdg;h;&liaon&qnEtse nmlzdn,aewuu die .rD lasg&-Bs-ruSfHfizihcg;teoo tmi trinugraFthch stO anch Wste /ts(uRcnhesahhgloirW ansreeiisl&Wz;gt &);uSd,uml ied gzeehoBr&vesaenslti;t onv West ahcn ts.O itheGilcezig snllo

x