Freinsheim RHEINPFALZ Plus Artikel Gedenken an Roland Paul bei Finale der Literarischen Lese

Stießen auf reges Interesse: die Bücherstände zum Abschluss der Literarischen Lese Freinsheim.
Stießen auf reges Interesse: die Bücherstände zum Abschluss der Literarischen Lese Freinsheim.

Vokalartistik, Spontantheater und eine Hommage: Zum Abschluss der Literarischen Lese Freinsheim hat das Literaturfest am Sonntag ungefähr hundert Besucher in den Retzerpark gelockt.

Die Liegestühle fehlten zwar, doch auch im Sitzen und beim Lustwandeln inmitten üppigen Maiengrüns konnten die Gäste einen Nachmittag lang herrlich abtauchen in literarische Welten. Es war

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

astf nie meetn:iFaffrline haJr f;&luurm Jhra teierf in ieihFrmsne niee knee,li areb negecneheirsow inmdeeeG die rrtuteiL.a

;eDr&budqo mmiHle raw usn o&d,onnn;qeslhuowegl aetsg uWtralda rgermeAb ovm riurnluteveK der GV .iihFsrmeen meeimsGan imt ai-ottsILenire saaHn mOrizldm&u;e u

x