Bad Dürkheim RHEINPFALZ Plus Artikel Fußball: Seebach will Tabellenspitze verteidigen

Der spielende Co-Trainer Seebachs, Georg Ester (rotes Trikot), konnte Blessuren auskurieren und die komplette Vorbereitung absol
Der spielende Co-Trainer Seebachs, Georg Ester (rotes Trikot), konnte Blessuren auskurieren und die komplette Vorbereitung absolvieren.

Spiel des Tages: Mit einem Heimspiel gegen den starken Aufsteiger SpVgg Edenkoben startet Rot-Weiss Seebach, der Spitzenreiter der Fußball-A-Klasse Rhein-Mittelhaardt, am Sonntag, 15 Uhr, in die Rückserie. Edenkoben zählt zu den positiven Überraschungen der Liga und ist Vierter.

„Das ist ein ganz unbequemer Gegner, der schwer auszurechnen ist und seine Stärken im Spiel nach vorne hat“, weiß der Seebacher Coach Roland Beck über die Spielvereinigung

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

zu chntbei.er Er rtanw ovr laeml orv erTuljm&rga;o nDsie o,Tmash edr tiebers 13 fTrerfe ileetz,re damti die leizettTnsocl&ursumh; dre Liag hunum&la;tfr nud eid fm&taule;Hl dre nrobEdekeen fTfreer soshcs. somahT ies ien plr;kihueo&mclr arktesr udn ehrs enrlapermu;&ts lisrtM,t;ulme&e

x