Bad Dürkheim/Ellerstadt/Wachenheim RHEINPFALZ Plus Artikel Erinnern an das Leben der Opfer

Gurs liegt im Südwesten von Frankreich. In den Baracken des Lagers erwarten die Menschen erbärmliche Umständen. Viele überleben
Gurs liegt im Südwesten von Frankreich. In den Baracken des Lagers erwarten die Menschen erbärmliche Umständen. Viele überleben die Strapazen des Lagers nicht.

Jeder nur einen Koffer: Vor 80 Jahren sind über 820 Juden aus der Pfalz ins Internierungslager Gurs deportiert worden. Die meisten davon fanden dort oder in einem Vernichtungslager den Tod. Dass das nicht vergessen wird, dafür setzen sich Menschen in der Region ein. Am Donnerstag wollen sie nicht nur an Nazi-Unrecht, sondern an das Leben der Opfer erinnern.

Es ist eine schreckliche Statistik, die Manfred Geis zu Papier gebracht hat. Von 18 Juden, die am Donnerstag vor 80 Jahren aus Bad Dürkheim

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hacn rusG oreptreidt wren,ed ekomnm pm&eau;sltr henz nsi rnltcrehgengsauiV uichwzAts dnu drnwee ortd o.emrrdet Dre gmaiehele eadngsePgt-aDLroSarebdtn hat ihcs sda fau ieemn ttleZe r.nteiot mI hcnnsgiutrlegrVae anMajedk teervlri nei rrdeean ehlm&um;rurDeik Jude ines .beeLn wieZ esecMhnn retsnbe ni Gru,

x