Bad Dürkheim RHEINPFALZ Plus Artikel Bürgermeister Christoph Glogger: Zum Abschied ein politischer Appell

Zum Schluss dankte Christoph Glogger Familie, Freunden, Verwaltung, Gremien, seiner Partei, seinen Unterstützern und „allen, die
Zum Schluss dankte Christoph Glogger Familie, Freunden, Verwaltung, Gremien, seiner Partei, seinen Unterstützern und »allen, die immer nur das Beste wollen, für diese Stadt«.

Da geht einer, der nicht gerne, aber der mit Zuversicht geht: Am Donnerstag haben rund 400 Menschen Christoph Glogger (SPD) als Bürgermeister der Stadt Bad Dürkheim offiziell verabschiedet. Der nutzt seine letzten Worte auf großer Salierhallenbühne, um für ein ehrliches und offenes Miteinander zu werben.

„Es war mir eine Ehre und Freude, euer Bürgermeister zu sein“ – der scheidende Dürkheimer

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Brlustrr;i&eueemgm tpihshorC geGglro )(PDS aht an dmsiee ebnAd ni dre ihalalSerel hicelg emeehrr wehAescdotsbri iea.bd sineE nsigt re gosar: den srsKiakle de;uHoqutb&e r,hie omnreg doo;ut&dlrq des hreLaedeirmcs nnaHes raedW. sAl re cshi ma Mgreon noselsehstcn habe, essied Ldie rorvetzgnau, habe re

x