Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Montag, 21. Oktober 2019 - 17:47 Uhr Drucken

Pfalz-Ticker

Judo: Adam und Ballhaus siegen in Malaga

Mascha Ballhaus.

Mascha Ballhaus. ( Foto: Lenz)

Michel Adam, in Frankenthal aufgewachsener Judoka des Erstligisten JSV Speyer, hat am Wochenende beim European Cup in Malaga in der für ihn eher ungewohnten, höheren Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm den ersten Platz erkämpft. Nach drei Vorrundensiegen schaltete er im Halbfinale den Italiener Giovanni Zaraca aus. Im Finale brauchte es die Verlängerung, bis Adam den Tschechen Jakub Jecminek besiegt hatte. Adams Speyerer Teamkollegin Mascha Ballhaus sicherte sich den Sieg in der Klasse bis 48 Kilogramm.

Mascha Ballhaus bis 48 Kilogramm stark

Mascha Ballhaus, Nachwuchsjudoka des JSV Speyer mit Bundesliga-Erfahrung, hat in Malaga den Wettbewerb bis 48 Kilogramm gewonnen. Nach einem Freilos in der ersten Runde besiegte Ballhaus die Französin Jade Desbuis und zog ins Halbfinale ein. Dort bezwang sie die Spanierin Cinta Garcia Mesa. Im Finale setzte sich Ballhaus erst in der Verlängerung mit einem Golden Score gegen die Französin Manon Urdiales durch.

|jmr

Pfalz-Ticker