Philosophie RHEINPFALZ Plus Artikel Revolution des Denkens: Zum 300. Geburtstag von Immanuel Kant

Immanuel Kant (1724-1804), der große Vordenker der deutschen Aufklärung.
Immanuel Kant (1724-1804), der große Vordenker der deutschen Aufklärung.

Wie das vierte von elf Kindern eines Handwerkers und seiner pietistischen Ehefrau zu einem der bedeutendsten Wissenschaftler und Philosophen aller Zeiten werden konnte, diese Frage hätte eine eigene Studie verdient. Immanuel Kant, der am 22. April vor 300 Jahren in Königsberg geboren wurde, hat die Philosophie revolutioniert. An einer Auseinandersetzung mit seinem Denken kommt bis heute niemand vorbei.

Von den drei großen Demütigungen des Menschen in der Neuzeit kannte Kant nur die erste: den Nachweis des Kopernikus, dass der Planet Erde nicht im Mittelpunkt der Welt steht. Die beiden anderen,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

iawrnDs enEctngudk erd chitireens fnHutkre dun slm&n;cfafeuih Vwahtsfrcednat esd esnMcehn udn dei loyecPosghi gSmduin F,redsu dei t,helr dsas sda ndiuuvmIid thnci rreH im egniene eausH its, ndsnero onv essuennuwbt benreiT usettgere ,rwid nteonkn him rwza ohcn ctnhi ntkneab enis. Seien pihooPhelis bteilb o

x