Hambacher Schloss RHEINPFALZ Plus Artikel „Man kann Intoleranz nicht mit Toleranz begegnen“: Interview mit Konrad Wolf

Die Wiege der deutschen Demokratie wurde auch von Demokratiefeinden beansprucht.
Die Wiege der deutschen Demokratie wurde auch von Demokratiefeinden beansprucht.

Interview: Die Stiftung Hambacher Schloss wehrt sich gegen Versuche der politischen Rechten, die Wiege der deutschen Demokratie für undemokratische Ziele zu missbrauchen. Eine Stellungnahme sowie ein Maßnahmenkatalog wurden nun in Neustadt vorgestellt. Mit dem Stiftungsvorsitzenden und scheidenden Kultur- und Wissenschaftsminister Konrad Wolf sprach Frank Pommer.

Herr Wolf, historische Stätten haben ja immer auch einen Bezug zur eigenen Biografie. Was verbinden Sie denn mit dem Hambacher Schloss?
Für mich persönlich ist das Hambacher

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

oShlcss dre rdisf;&eahanlenzcl-hmupil tOr red ieokmterDa, erba eenb cauh etitwaehcslndud eiren der ealrznetn rOet red kameterD.io rWi insd bmie baHremach tFes ni der halhruFu;e&pms red lukeDcttninigwoeaermk ni husntl.cDdea &ilchraumN;tlu bag se r&;eVoullraf,um es gab edi zeriaMn deor edi daB a

x