Klassik RHEINPFALZ Plus Artikel Kaiserslautern: Geigenpoesie und Friedensgebet im Fruchthallen-Konzert der DRP

Der niederländische Geiger Niek Baar, ein vielversprechendes Talente der jüngeren Generation.
Der niederländische Geiger Niek Baar, ein vielversprechendes Talente der jüngeren Generation.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Zwischen kultureller Aufbruchstimmung – 3G und wegfallende Maskenpflicht in der Fruchthalle – und dem Entsetzen über das Kriegsgeschehen in der Ukraine bewegte sich das Konzert der Deutschen Radiophilharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern. Mit dem glanzvollen Auftritt des Violinsolisten Niek Baar und einigen unterschiedlichen Höreindrücken.

Dem Donnerhall des Kriegs in der Ukraine antwortete der erste Teil des Konzerts ganz konkret als Ergänzung des Programms mit Arvo Pärts „Da Pacem Domine“. Diese

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

mopiKnitoso resibta afu enime enintaelhcis idebeeseFgtnr und ist ni rde sagnrufsU znikeoptri ;lf&rmuu eivr eiinSgnmmst a leaclppa. nI erd ugarbneBeti r&lfmuu; hSeietrcr gab sie ineeghG,etel lTktnurou udn h;&mkutiesntKgalal erdsie pugrreseeutIpntmnn des certsesrOh zu nu.bdewnre nA ubiam;Stulttil& dun xtlmriEstpus;ave&i reudlf&u;tm eid tnrIerineattop akum zu t;muulbeir&eebn .seni

chuA ebi edr ehnnnclfadego sipeyhhonmnsc htDiugnc reek;rtu&dVbql;aom&ul hqulacd;tN&o eds sert &2;ln-ugjih5emar dlorAn ou;nrgbSmlche& rtzeie dsa hetectirrcesorhS h;an&sd die ertdeirrezu eBngsuzte mit orzelg;i&msg dbstanA fua erd uBnhml&u;e dun sda Siepl mit ekaMs stcnperiht end klnateelu lnfeAuag eds WSR a&;ndhs lela rnu cneeedlinkhr hniaglknlce Wnknugier .asu asD Eies:grbn nie ulmgotzHl;;sasmi&hc& na ursA.dcku hcAu iemeds reWk tlige ein Txt,e nie dihteGc vno Rcraihd emehlD, dnzur,geu leiganrsdl hteg se aimdesl icthn mu nde lietlshleccagsnehf edsronn ned rennnie reFiend ieesn hc;nluiuulcmlkg& erebilvtne iuumnddIis.v

Vrusoteir rgGiee itm Snin s;fr&lumu eecFsilxPitohe eibdgrMlenre ma utPl dre hsetceunD imaRapolrh

x