Eurovision Song Contest RHEINPFALZ Plus Artikel Isaak sticht Max Mutzke und Galant aus und fährt nach Malmö

Sorgten mit ihrem ungewöhnlichen Stück „Katze“ für Aufmerksamkeit und wurden Fünfte: der gebürtige Südpfälzer und jetzige Wahl-M
Sorgten mit ihrem ungewöhnlichen Stück »Katze« für Aufmerksamkeit und wurden Fünfte: der gebürtige Südpfälzer und jetzige Wahl-Mannheimer Paul Aaron Wolf und Mona Meiller alias Galant.

Internationale Juroren und das Publikum waren sich einig: Der 28-jährige Isaak vertritt Deutschland im Mai beim Eurovision Song Contest (ESC). Mit seiner stark gesungenen Powerpopnummer „Always On The Run“ landete der Ostwestfale beim deutschen Vorentscheid vor Max Mutzke und Ryk. Das Duo Galant mit Paul Aaron Wolf aus Kandel wurde Fünfter.

Ein letzter Platz soll es beim ESC in Malmö dieses Mal nicht werden, darum hat sich der NDR ins Zeug gelegt und einen üppigen Vorentscheid inszeniert, der tatsächlich viele starke Kandidaten

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

palni&trete;urms ath. erD ul;adlwhzmr&ecrwSa aMx ztMeuk ist hnac 20 raJehn lmoachns ee,enargntt 0420 awr re sla srchutdee r-eCErtVSeert in ausIntlb cht.reA teeiwtreMlil ist eseni ietmmS hnoc sbrese e:oredgwn Sien Sgno e;eFoorb&uqrdv tdgrnuq&Solo; awr klar erd ma tals&skenurt;m senneeggu ie

x