Literatur RHEINPFALZ Plus Artikel Im Korsett: Deniz Ohdes Roman über die weibliche Fremdbestimmtheit

Straucheln im Tanz des Lebens: Deniz Ohde.
Straucheln im Tanz des Lebens: Deniz Ohde.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Wie beugt man den Willen eines Menschen, wie bricht man ihn? Das ist eine fürchterliche Frage. „Ich stelle mich schlafend“ heißt der zweite Roman der 1988 geborenen Deniz Ohde, in dem

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eedsi eFarg nkiedrti ltgtseel und lndhteevra .irdw achN tSuilqdlho;orub&&e,q;utcd med umetl;D&ub vno nzDei Od,eh das evil botegl im aennggevren arhJ mi uiepkMtttln esd etfessesL uF&nuako;rbqrtfd lesit nie ;uulcdhoBq& ghlcie von ernie anzneg tdtaS lnegsee ,euwdr tdans niee gujne rF,ua eid ihsc vno ihrre Hreutkfn asu neeri elifaeriAtbiemr efereinb h;lecom.tmu& ucAh ni Ihbdq&uo;c sltlee mcih ln&eldofuchsda;q tshet neie gjenu Fura mi nuZ:ermt eiD niptipsruHaoattgon emisanY sti usa eiemn nhgrbeecneo elnWil ugtezeg wdre.on

Als der tVrea tmi der uetrMt nov eiemn esFt chna aeuHs mka, rwa sei so urnkbtn,ee sasd ies schi pt&eumrlsa; thcni hmer rnernnei ,nkan bo ide tcehoTr inmsYae uas eenmi iefregliwlin ktA geannogegvhrre t.si nUd es tis, asl ob seied geuZgun usa ineme &nohellcmgi;mu hubsilrcneWl nie ahhcsskfrleacti noMemt ;urlf&um inemasYs nLebe uz derewn rthdo. eDi Fhtiremde red ttreuM ueu&;rgeegnlmb edm nigeene eoru;mlprK& htseinc ab ovo fau iYsmane ;u&ngmaenueberglg zu s.nie

Yi,masen eid in einre unenlrchiitw lngedassrtiodtuV shu&wctfu,alam; ttiffr mu nhrei 41 bGegtrastu uhrme den reiv hearJ tlea&mnu;elr

x