Pfalzgeschichte(n) RHEINPFALZ Plus Artikel Hans Trapp, treuer Freund des Kurfürsten und Schrecken der Weißenburger Mönche

Burg Berwartstein oberhalb von Erlenbach bei Dahn, wie sie im 19. Jahrhundert wieder aufgebaut wurde.
Burg Berwartstein oberhalb von Erlenbach bei Dahn, wie sie im 19. Jahrhundert wieder aufgebaut wurde.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Er ist seit 520 Jahren tot und spukt noch immer durch den Pfälzerwald und die Vogesen: der Herr vom Berwartstein, kurpfälzischer Marschall und Raubritter, bekannt als Hans Trapp. Der erklärte Feind der Mönche des Kloster Weißenburg bleibt bis heute eine schillernde Gestalt, auch 520 Jahre nach seinem Tod. Eine Spurensuche zwischen Wahrheit und Legende.

Als Raubritter und Leuteschinder erscheint der Ritter Hans vom Berwartstein in der volkstümlichen Überlieferung. Als einer, der nicht müde wurde, die Mönche des altehrwürdigen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ssletrKo dre sttRsceaidh egrzeb;igsil&Wun seboen zu ede;nma&bungrl ewi rende g.r;rl&Buume imlEna habe er g,roas os dirw l&z,rheum;alt die alieteusrW tanusufae enalss ndu ndna urhdc cmhsplli&z;oetul nfnulmf;&Oe des Dmmsa in erd Stdat eien etilggeaw uhUewumsle&grmnb;cm h.ribeetlm;guuer&fh darGee siede resk&etlaumul;akp onAkti sit rbae rduch nieek leeuQl tebl.ge

mI oesNslrsda wrdi der ritRet mit ;b&dqonsuHa p&Tqr;aplodu glh,ieczsetgte jeemn caeznrs,wh euvtemnmrm reBeltegi dse Cdn,krsihtis edr ide iKnedr cserrtekch dun ncoh etheu trdo ufa edn rltcnheWaktsneim&ma;hu af.irtutt

smiutnedZ setliweei hget sad iteveagn iBld afu edi ursreHia nAeannl sed ketndenBitaeseirb osJneanh Tumsiethir 6-116(5214) ;rulkuzcu,m& rde inh sal iteel nud u,gaarms las sehehtlncc nehsritC udn Fnied rde tehticksiieGl t.hierlsdc oNch tugsAu eBkrec aht iesed grraskeeuiatniChr ni enrsie &mtebrmeun;ul,h 5187 iceheresnenn abPcnelehifbgzurs nmeemorb;ul&n.mu

erD aMnn aus med onOetchsD se gtib huca eernad m.nmieSt Der prsntoiceettahs Pearfrr dnu srikreotiH nJnhoa Gerog aennLhm 718767-(19) ennnt hin ni snerie Bieuengcbrhs erd Bue

1619_Pfalzgefühl_digital

Hast du die Pfalz im Blut?

Liebst du die Pfalz genauso wie wir? Gehst du gerne auf Weinfeste? Kennst du dieses Pfalzgefühl, das sich nicht beschreiben lässt, weil man es einfach erleben muss? Hier gibt es Artikel für alle Pfälzer, die die Pfalz im Herzen tragen. Für alle, die wissen, wo Hettrum, Hääschde und Harschem liegen. Und für alle, die warme Sommerabende am liebsten mit ihren Freunden und Dubbeglas in der Hand verbringen.

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x