Mannheim RHEINPFALZ Plus Artikel Beim Akademiekonzert feierte das Publikum frenetisch zwei fantastische Jungstars

 Der kanadische Pianist Jan Lisiecki
Der kanadische Pianist Jan Lisiecki

Das 6. Akademiekonzert im Mannheimer Rosengarten bescherte den Zuhörern die Begegnung mit sympathischen jungen Stars auf dem Weg in den künstlerischen Olymp: Holly Hyun Choe am Pult und Jan Lisiecki am Flügel.

Müßig, in das Lamento ob der geringen weibliche Präsenz an Orchesterpulten einzustimmen – wer der südkoreanische Dirigentin Holly Hyun Choe in Beethovens emotional aufgeladenen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

smKoso ,gftleo wer cshi eiw sad caNrnhoehaOreteetatitsr-l pirrtiines dnu fgariwlmu;&lilh herri ri,cnfseh cdpzeeak,unn idabe so rdigclnehiin s&nmcrnlhau;pedune iartretpeInton emnhai ,agb hceotm erd etritdn erm&vl;ruutOeu uz ueLooldoqoqe&;rnud;b& nue neegegnb. eDi skuMi treilueps ni hucleidt

x