1. FC Kaiserslautern RHEINPFALZ Plus Artikel FCK-Trainer Dirk Schuster äußert sich zu Vertragsgesprächen

Der Teamgeist beim FCK ist intakt. Der Wille und die Moral dieser Mannschaft ist bemerkenswert.
Der Teamgeist beim FCK ist intakt. Der Wille und die Moral dieser Mannschaft ist bemerkenswert.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der 1. FC Kaiserslautern steht zur Halbzeit der Vorrunde auf dem dritten Tabellenplatz der Zweiten Bundesliga. Auch wenn das Team in der Spitzengruppe steht, vermeidet es Dirk Schuster, den FCK als Spitzenmannschaft zu bezeichnen. Was wird aus dem Trainer, dessen Vertrag ausläuft?

Der 1. FC Kaiserslautern ist fulminant in die Saison der Zweiten Fußball-Bundesliga gestartet. Nach zwei Niederlagen in Folge zum Rundenauftakt gegen St. Pauli und beim FC Schalke 04 holte die Mannschaft

Der Newsletter wird jeden Freitag verschickt.

Noch mehr FCK-Artikel gibt es hier:

Pokalsieger, Absteiger, Wiederaufsteiger, Meister: Der 1. FC Kaiserslautern ist wie kaum ein zweiter deutscher Fußballverein in der Region verankert. Unsere Redaktion ist dicht dran am FCK und bietet exklusive Einblicke in den legendärsten Club aus der Pfalz. Alle wichtigen Infos, Hintergründe und Neuigkeiten gibts für Fans auch in unserem Newsletter!

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x