Wirtschaft RHEINPFALZ Plus Artikel Zweifel an Pekings Statistiken

Chinas Wirtschaft wächst – doch wie stark? Ein erheblicher Teil der Volkswirtschaft wird durch die schwierige Lage am Immobilien
Chinas Wirtschaft wächst – doch wie stark? Ein erheblicher Teil der Volkswirtschaft wird durch die schwierige Lage am Immobilienmarkt beeinflusst. Hier der Blick auf eine Baustelle im Zentrum Hongkongs.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Beim Welt-Wirtschaftsgipfel in Davos umgarnt Chinas Premierminister Li Qiang internationale Investoren. Doch die Chinesen selbst verlieren gerade das Vertrauen in ihre Ökonomie.

Wenn es um den Zustand der chinesischen Wirtschaft geht, klaffen die Wahrnehmungen teils eklatant auseinander. Erst am Dienstag trat Premierminister Li Qiang beim Weltwirtschaftsforums in Davos vor die globale

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Fineznetila dnu hsetrec,uv tmi mtitradvseno zur ucSha eetglestlm Subssitetesnblsew dei usGtn erd Ieovnsrten uz rnal.ngee asD cieisenhhsc tnpdotBkionulusadrrt sie mi nagvennereg raJh mu 2,5 notrPez eahcs,ewng lteeit erd &Jauh4l-mr;egi6 tlozs .itm sCianh raMtk sie uidb;ekon&q ii,Rosk rnesodn niee hdql.cCeoan;u&

Nru wgenei nutSdne aem,&s;tplru .00100 rKimeleot treiwe s,cullh;&tmoi incethze Esupoar csatBohtref ni red nihcscihesen tdstaptHua nie egzuedar mar;etonrl&ksu B.ldi iPgeksn obeisuheqn&B;sesdte imt rlateinnoa &dohrceeutiSh;liq lwrueu;m&d dei rlshheicfiwtatc Eognhrul uebnrueh,t;s&ltmca atsge eoJgr oTdole in ilmcdisphunota etrdekni orteWn ieb niree tlnaVuatl-negniOesrn edr irreBnle brekanifkD r;dqe&ouuicbsMl.q;&do u;oirdW&bq aell datn,che dass nahc riev rheJna sahehcwcr rctilfehirctahsw vua;mtAk&ittli ein stkrrae snwAufguch ttieeennr e&l.w;muudr Nun, sad tsi hncti qd&gle;nh.shoceeu

esinsKeewg nenealUdli nand tegas edr anpeSri noch atwse Bsree:smtnrekewe Er lteetls edi iuwGeuilgdk&utmrlba; erd isnhhsenceci lsagehnigRznuere ni raFeg. &rPdrqb;ieomeu iL Qniag tah in oavsD tgge,sa eid ssnhcceeii

x