Gesundheit RHEINPFALZ Plus Artikel Wenn Arbeit zur Sucht wird

Überstunden, wenn alle anderen gegangen sind: Für jeden zehnten Deutschen wird der Job zur Sucht.
Überstunden, wenn alle anderen gegangen sind: Für jeden zehnten Deutschen wird der Job zur Sucht.

Arbeitssüchtige können in der Freizeit nicht entspannen und bekommen ein schlechtes Gewissen, wenn sie sich frei nehmen – und sie ruinieren ihre Gesundheit.

Eigentlich eröffnet die moderne Arbeitswelt so viele Möglichkeiten, Arbeit und Freizeit in Einklang zu bringen, dass man zunächst nur Vorteile sehen könnte. Das Homeoffice, das sich

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

eeagrd ni der -iannaoreoedCPm l&ewhu;tmbar ,hat parrtes enerAietmbnhr tihcn nru ruiemtnt gaenl geWe zru A,riteb nnrsode stachff cuah ltumeFt&lliba;xii ieb der et.eAsiibzrt ohcD irbtg isede mrFo rde bitAer ucah ieiknsR iew bpssiieeelswei das oe,Plbmr tchni ovn red Aerbti aecnlhsatb uz ek.no&umnl;n<

x