Mannheim RHEINPFALZ Plus Artikel Versorger MVV Energie hebt Prognose an

Die Belegschaft der Mannheimer MVV-Unternehmensgruppe wuchs in den zurückliegenden zwölf Monaten um rund 150 Köpfe auf gut 6300
Die Belegschaft der Mannheimer MVV-Unternehmensgruppe wuchs in den zurückliegenden zwölf Monaten um rund 150 Köpfe auf gut 6300 Beschäftigte.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Das erste halbe Geschäftsjahr der Mannheimer MVV Energie AG war am 31. März Geschichte – wird aber nicht so schnell vergessen sein. Von Corona-Krise ist bei dem Versorger nichts zu spüren. Im Gegenteil.

Trotz Pandemie steigerte der börsennotierte Versorger sowohl den Umsatz als auch das operative Ergebnis. Weil zudem die Corona-Krise aufgrund der fortschreitenden Impfkampagne langsam an Bedrohlichkeit

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

uz rlinereve ,seintch tebh das eennehtmUnr sneien ksluicAb r&;fmulu asd lolev jhmsaeus;ltfhacr&G 212/020 .(03 rSmpete)eb an: mI srjreehicevorhgVal ehgt rde zKnreno unn asu von emeni tudnelecih ingAste des pteoanreiv nsigseebsrE udn eiren retadoemn ginregeutS dse asmsUzet 0/22(:019 35, drM )uo.Er teugVssraeoz,t es bigt sbi ihnda enkei nnecdreooinbgat Re&lulmmuglhc&u;;ksac hme,r die hics afu dne ums&rutGeaflcf;vhseal ensua.wkri mI lGjfush;aehsctmar& 920120/ aetht eid VVM ein eebsingetri eribnsEg vro sinenZ und etunreS i()btE onv 233 1(:9218/0 )319 nilinoleM roEu ierrec.ht neeKi Prnsooge agb sda rmetUenhenn rul&umf; den aterrteewn nGeinw ,ba rbea ahuc heri hteis se sreihb gut s:au Dre iegbneriet ue;eslnoscdbiumrhureP&s achn emltiarnneeFd ekrettetl mu 91 oterPzn nov 95 fau 311 Mlinlieon E.rou rDe alrek usrK ;taamuaeKlulnr&litmti der nherpeseUnegunrmtp aetgr tmdai unz;neh&ebmudqod chua stwhrchtiflcia ,&oruehucu&d;m;ltFql eatgs -heVfVCM ogGre ru;lll&ueMm ma Moitthcw in .nihneamM

ulmM:r&;eull ettiSerga hcrud goEflr ;ttbgiumsal&te ittsm&luB;eagt esiht ihsc dre itVeasdnzroneodrtsvs ni rde gtte,iraeS eid fau enbreuareer ene

x