IMMOBILIEN RHEINPFALZ Plus Artikel Lust am Bauen in Rheinland-Pfalz ungebrochen

Noch keine deutlichen Spuren von Krise bisher auf dem rheinland-pfälzischen Immobilienmarkt – im Gegenteil.
Noch keine deutlichen Spuren von Krise bisher auf dem rheinland-pfälzischen Immobilienmarkt – im Gegenteil.

Die viel diskutierte Trendwende am Immobilienmarkt ist für Rheinland-Pfalz bisher nicht an Fakten festzumachen. Das haben Experten in Mainz betont. Die Wohnraumsituation im Land hat sich weiter verbessert. Die Kaufpreise bewegen sich nach wie vor auf hohem Niveau.

Stark gestiegene Kreditzinsen und deutlich höhere Lebenshaltungskosten lassen eine zunehmende Kauf- und Investitionszurückhaltung erwarten. So wäre im Wohnungsbau ein Ende des seit Jahren anhaltenden

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

oosmB neie sgeichlo i.wnEctlungk

mrFu;&lu dlPazah-lefnnRi suslml&ta; ishc das dlrsiaglen ibrhse hntic na Zanelh emtfsh.cean udbEi;noq& cu&;tSklmu wtie chureaudm&rnl;seb aht dre cliudthe itpievos dreTn ebi auhgeunBgmneinge uhac mi enrest ahHbljar 2022 irteew ne&.hglutaaq;

x