Wirtschaft RHEINPFALZ Plus Artikel Heidelberg Cement sieht sich selbst „gut unterwegs“

Bernd Scheifele leitet die Heidelberg Cement AG.
Bernd Scheifele leitet die Heidelberg Cement AG. Foto: Heidelberg Cement/frei

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Der Baustoffspezialist Heidelberg Cement hat in den ersten drei Quartalen des Jahres beim Umsatz 7 Prozent zugelegt. Das Ergebnis blieb fast konstant zum Vorjahr. Die Aktie verlor am Donnerstag zeitweise fast 5 Prozent.

Offenbar war das, was der Vorstandsvorsitzende Bernd Scheifele am Donnerstag bei der Präsentation des 9-Monats-Berichts als „gut unterwegs“ bezeichnete, den Anlegern von Heidelberg Cement nicht gut

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ne.ggu uhAc die a,athTesc dsas sda nnheUrtnmee eemsni lrhzeuuVsilngescd nov 7 ieinradllM Eruo tim 74, leraMildin uoEr isb ndEe desies Jsrhae hleeclsnr las cgahdte mhe,tnkmao llettes ise icnth udnzef.rei auZlm ine urnee cggsestsdaegndnRnanulhru eid ioiseptnv nlZaeh chwslieent dlmtmaufp.&; oS dwir mbei grbeisnE rvo ineeAburgcsbhn dai()tEb usa eienm ulPs ovn 71 Poznret ncha neure ugnnhgcsluRgeen ien eAintsg ovn cillehgdi 4 Pzro.ten cuAh ied tleB;umuiga&sngt esd ukisAcls,b der r&fu;uml das loelv hrJa enei rmetedoa tiSrugenge nov mtazUs dun rsgEbnie sed eaeudnnlf crustef;hlssetbGimbae& ,ohvietsr awr uf&lrmu; eilve nseIvrtone hdesiencnan ;cdentmusneh&.ltua orV lamle rbae rmpehstcuf asd Eibegsnr ej tkeAi im gVcheielr mit nedslrbee hiaVetojrszer nov 416, afu ,397 uor.E Die oFel:g eDi ePariep rrvneeol atfs 5 ozten.rP

eiD Pueomhhrgnleu;nersi& egernbut nzwiecsh 4 ndu 51 nzetDorPre ndsnccwm;elaehhu&l gachrfaeN teetzs asd Uhennermtne eusnieugoehmP&rhlr;n gngee,ten edi sicwhzen 4 nud 15 rzPteno b.gnetuer amtiD enesi eid azlmr;get;&kuslb&amguAnuc mrt;emule&bionupeksr ndwoer, os efei.eSlch ugZteu memok mde e,tneUnnhrem assd es sbi 0222 ekeni msu

x