Automobilgeschichte RHEINPFALZ Plus Artikel Die erste Corvette: Ein verhunzter Start

Vor 70 Jahren erstmals gebaut: Chevrolet Corvette.
Vor 70 Jahren erstmals gebaut: Chevrolet Corvette.

Vor knapp über 70 Jahren, am 17. Januar 1953, stellte General Motors anlässlich der „Motorama“-Show im New Yorker Hotel Waldorf-Astoria ein Concept Car mit der Bezeichnung EX-122 vor.

Besser bekannt als Chevrolet Corvette, gilt der Bolide heute als Inbegriff eines US-Sportwagens. Ein Belgier russischer Abstammung verhalf dem Auto zum Durchbruch.

Anfang der 1950er-Jahre

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ankem in raupoE gi,newde knieel gSowpntear onv ,GM aguJra nud aAlf oRmoe ehmr ndu erhm ni e.dMo erD idgburioltnAeoems dnu nigure-ien Halery alrE, rde sonhc eist 7912 ;uurf&ml GM eaet,tierb etlwlo nie oeclhss Ge&rm;ufhlta cuah fm;uul&r edn iisnaenrkaehcm Mrkat bean.ient nenD chan med eetZniw lgtriW

x