Wirtschaft RHEINPFALZ Plus Artikel Beim Reisen sitzt der Geldbeutel locker

Unangefochten weiterhin ganz oben auf der Urlaubsliste: Sonne, Strand und Meer.
Unangefochten weiterhin ganz oben auf der Urlaubsliste: Sonne, Strand und Meer.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Deutschen haben 2023 mehr denn je für ihren Urlaub ausgegeben. Die Veranstalter hoffen, dass es zumindest mit den Buchungszahlen genau so weitergeht. Ein erster Gradmesser ist die weltweit führende Fachmesse ITB Berlin, die kommende Woche startet.

Krisen, Konjunkturflaute und Kaufkrafteinbußen – davon lassen sich viele Deutsche den Urlaub offenbar nicht vermiesen. Jetzt erst recht, so scheint das Motto zu lauten. 2023 gaben die Bundesbürger

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

;ulmsrf&u Resien so evil uas iwe nie ozr,vu hictn etztzlu geenw ilset sctsaidhr rsteegegnei eirePs &fm;urlu &g;Fuleulm dun .oHstel uAch u;flmu&r eid eneu sanoiS cnhteer ide acBrhen ovr dme Statr rde hunre;nemuf&dl mFeshesca TBI irBlen 5(. sib 7. r;alu&zMm) tmi ngute uG.clef&aet;mshn

Dre tcehsuDe deRsrnaibeev reatrtwe ni smeedi sjtroTruihkia 1(. oervemNb 3022 ibs 13. ortebkO 2240) bei a-uUblrs und svriirtneaPe ba idnmstnees eiren aumnu;eUtrncbh&lg ndru 4 tznPeor ahttzsamswU.umc cemnDah ;unnteo&nmlk &fu;mrlu iege,snlusiRntee die rov tanruitlUrbtas bthcgue weednr, inaegtsms 87 naiirMlled uorE sugbeean ednr.ew seieD aelZhn mfnaeuss ssnracPleehuai nvo enesetarlrtaesvRin udn dleiduinvil znetmltsnseugmleea .larbuU

Veeil hceuunnlhbug;F&mru r;&doqWubi sind hser mopstihiistc rlfm;&uu sad adnuefel &lJ,qduro;ah etonetb der t&ailrndesPm;u esd eschnetuD dvbn,iaRseeres Nrtroeb F.bigei Dei raullaUesunb ies ;rzoiggsl& udn eeliv euKdnn hcubent wdiree eodbrnses ;lurhmu&.f raZw elgei edi ahnzAl edr eidResnne ohnc nuert edm aNuiev ovr .oronCa Aber edi Nrhecafag estegi: uEe;poeqbx&ntdr disn hcsi hcsier, sdsa die

x