Wirtschaft RHEINPFALZ Plus Artikel BASF investiert Milliarden in Klimaschutz

Die neue Acetylenanlage der BASF in Ludwigshafen.
Die neue Acetylenanlage der BASF in Ludwigshafen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die BASF zieht beim Klimaschutz das Tempo an: Das Unternehmen soll bis 2050 klimaneutral sein. Das mittelfristige Ziel, die Treibhausgasemissionen bis 2030 trotz Wachstums nicht zu erhöhen, wird deutlich angehoben. Geplant sind deswegen Investitionen von 3 bis 4 Milliarden Euro.

Wo genau die Investitionen erfolgen werden, ist bisher offen. Sicher hingegen ist, dass mehrere wichtige Pilot- und Demonstrationsanlagen im halb- und industriellen Maßstab im Ludwigshafener Stammwerk realisiert

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dew.ern onV erd tieaeurklknl ttusmimnisoeveIns losl sib 0225 bis zu 1 ielliMdar oEru ni hzinzlmlhmaaesmu;&csatigKn nglezfl;&is,ei etwerie 2 bsi 3 dlMrinalei ouEr olnesl bis 2030 in itweere kjrteePo itm eedmis leZi zegsuttme dnwer.e

saD otmu&lre;ehh lsltiechmzuiazK der FASB thise v,ro die neMge erd trettinieme hsierueTbsgaa im eherclVig uzm Jhar 0281 iwwtetle um 52 zPrneto uz ,nkeens obt;rtduqoz& egtmerbeatns smWushatc nud dre rntgiurhcE neies gg&ilerson;z udtraeosbVrstndn in ,uoldanq;&Sci;hmduul& tileet asd nnneerhetUm ma atgFrie i.mt hOne h;sgnBumt&rguiiclecuk esd nenlpgtae uasWmhtsc hpencerest asd neier eguablrinH red ionolKixddeh Cns(niOo-2seim)E mi neenesbthde htumcsal;fGe& bsi muz denE sde aelnnduef shrahn.tJze itaDm aht die SFBA hrie iZeel mur;holh&e aretgh,scbu als eid ilpuhmru&;oEaesc ioUnn ogritbv: Dsa eneu miliseEonzssi 0032 rhspitenct ireen teudoinRk nvo drun 60 zoPrten mi erhliVceg zu 910.9 ieD UE tah den erWt rdagee fau 55 zreotnP rmuaeghncc;hl.a&stf hesBri lwelto dei ASBF ied miosEnsnie bis 0320 ztort Wuhtmcssa nksatont l.atneh

rur:dlemlBelrm&uu; eneisBnknt uz eirsPra bDoelammkmiaKnei eZlie und id

x