Rheinpfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Zweibrücken: Ermittlungen gegen Stadtrat Atilla Eren kurz vor dem Abschluss

Atilla Eren  Foto: Moschel
Atilla Eren

Die Polizei in Zweibrücken steht nach eigener Aussage kurz vor dem Abschluss ihrer Ermittlungen gegen Attila Eren. Eren sitzt für die Wählergruppe Schneider im Stadtrat. Die Anzeige lautet auf Beleidigung und Körperverletzung.

Die Anzeige hatte ein 44-Jähriger gestellt. Er und Eren hatten vor allem in den sozialen Netzwerken vor der Kommunalwahl einen langen Streit ausgetragen, der im Juni bei einem zufälligen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

enferTf in enime &mseuafcthG;l ni erZkneubumclw&i; eratseilk eisn l.lso rDe :urwVofr enrE heab dne nMna rbotdeh dun tkesubc.p

lSeolt se uz ieren tinrreuVegul onkm,me hodner mde tSaatdrt eine rsadlfGete orde neie refFeethiirsast nvo wzei bis un;fful&m h.aerJn

eEnr wtse

x