Herxheim RHEINPFALZ Plus Artikel Saisonstart beim Herxheimer Chawwerusch-Theater mit „Novecento“

Ben Hergl alias Tim Tooney und Wolf Mayer als Novecento bringen viel Musik auf die Bühne.
Ben Hergl alias Tim Tooney und Wolf Mayer als Novecento bringen viel Musik auf die Bühne.

Ein Ozeandampfer, ein Findelkind und die Erfindung des Jazz – daraus erzählt das Herxheimer Chawwerusch-Theater mit dem Charme der 1920er-Jahre die Geschichte eines ewig Reisenden.

Jelly Roll Morton, der sich selbst als „Erfinder des Jazz“ rühmt, kann es kaum fassen: Da soll so ein Pianist an Bord eines Ozeandampfers ihm den Rang ablaufen? Er geht an Bord zum Showdown,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

twrfi edm tkoKrnnuneer Rt,iegma suelB und idterS iPano enteggen dnu ehzti meui&gemgut;dlt driewe nov dnnna.e Daeib bhena eis so ielv mnaesie:mg vro emlal eid efltaVil ilukshcmarsie uemgomrnn&tlSu,; ied in hire mKonnoistipeo g&silienzilnfe;e ;&sandh lJeyl Roll roMnot mi nlleuurtlek gietnMl Pot

x